WebCam-Lessons / Drum-Consulting

WebCam-Unterricht oder Consulting @ Wolfgang Klausner

Für die Videoübertragung  nutzt Wolfgang Klausner eine speziell optimierte Software und hat ein aufwendiges Multicam-System eingerichtet, wo sich neben echtzeit synchronisierter „Bild in Bild“- Videoübertragung auch schnell zwischen verschiedenen Kameraperspektiven hin- und herschalten lässt. So kannst du auch sehr detailliert sehen und besser verstehen während des Erklärens oder generell wenn etwas vorgespielt wird. Umgekehrt kann dich Wolfgang Klausner durch Nutzung eines großen (40″) Bildschirms wirklich sehr gut analytisch beobachten. Das Unterrichtsmaterial erhältst du während des Unterrichts direkt auf deinen Bildschirm und natürlich für danach zum Üben.

Wenn du einigermaßen in der Nähe wohnst und dir eine Mischung mit „Vor-Ort“-Unterricht vorstellst, dann komme doch z.B. monatlich oder ¼-jährlich ins Studio am Chiemsee, verbinde dies mit einem Tagesausflug oder gleich Urlaub.
Für WebCam-Lessons reichen ggf. 15-30 Minuten je Einheit (dafür 1x oder 2x wöchentlich), da du dich ja vorher schon einspielen kannst, dein eigenes Schlagzeug ja schon eingestellt ist etc.
Nach Kapazität und Absprache kannst auch z.B. 60 Minuten als mehrere 15minütige oder zwei 30minütige Termine am Tag wahrnehmen, wo Du das eben Gelernte anschliessend direkt üben und ausreichend probieren kannst. Das Lernen wird dadurch sehr effektiv, Du sparst Zeit und es ist dann letztlich somit preiswert.

Nähere Infos zur technischen Anforderung erfährst du dann, wenn es um Details geht. Vielleicht geht deine Vorstellung einer WebCam-Lesson in Richtung Video-Chat mit „Skype“, Google „HangOut“ oder Apple „Facetime“. Das geht natürlich grundsätzlich schon mal in die Richtung, und wird „notfalls“ auch so gemacht. Für Musik und Unterricht gibt es aber viel besser geeignete Software, welche einfach nur eher unbekannt bzw. einfach auch nicht so verbreitet ist. Damit ist sogar zeitgleich zusammen musizieren möglich bzw. Lehrer und Schüler spielen z.B. den gleichen Groove, was mit üblichen bekannten Video-Chat-Programmen aufgrund der zu großen Latenz (zeitliche Verzögerung) einfach unerdenklich ist.
Jedoch müssen trotzdem auf beiden Seiten (Lehrer und Schüler) die technischen Mindestvoraussetzungen hierfür geschaffen werden.

Bereits vorab sollte ein kurzes Test-Video-Gespräch durchgeführt werden.
Es ist besser, zeitig einen Termin zu vereinbaren, was nicht heißt, dass es nicht mal auch fast spontan klappen könnte.

Preisübersicht

Am günstigsten ist auch hier entsprechend der Preise und Bedingungen für regelmäßiger Unterricht mit Vertrag möglich (siehe >hier<, zusätzliche sporadische Einheiten können sowieso immer noch dazu gebucht werden), ansonsten gilt:

  • je angebrochene Minute macht 1 Euro
  • dabei Mindestgebühr 5 €
  • je mehr Einheiten, um so günstiger wird es

Dauer je Termin5 Min.10 Min.15 Min.30 Min.45 Min.60 Min.
Preis in €uro für 1xPrePaid5,- €10,- €15,- €30,- €45,- €60,- €
Preis in €uro für 4xPrePaid19,- €37,- €57,- €115,- €175,- €230,- €
Preis in €uro für 10xPrePaid49,- €97,- €143,- €285,- €435,- €560,- €

Bezahlung in der Regel für ein Minutenkontingent vorab z.B. via Überweisung oder PayPal etc

Schlagzeug-Konsultation

  • Du hast Tutorials/eBooks von Wolfgang Klausner erworben, bist unsicher und hast Fragen?
  • unabhängige unverbindliche Kaufberatung?
  • möchtest Musik studieren?
  • Wettbewerbsteilnahme?
  • hast demnächst Studioaufnahmen?
  • möchtest selber Unterrichten anfangen?
  • oder ?

 

 

Schlagzeugunterricht bei Wolfgang 'Woody' Klausner für Anfänger bis Profis und Lehrer, Kinder bis Rentner