„Schnupper“-Stunden für Neueinsteiger jeden Alters

Vereinbare am besten einen Monat unverbindliche „Schnupper“stunden für Schlagzeugunterricht, denn „Probieren geht über Studieren“! Oder wenn du nur Lehrer und Unterricht kennenlernen möchtest, ohne selber Unterricht zu haben und etwas zu bezahlen, kannst du einfach hospitieren (als Gast in einer Unterrichtsstunde)! Ansonsten richten sich die Kosten für einen SchnupperMonat mit 4x (wöchentlich) oder 2x (14tägig) nach dem jeweiligen Monatsbeitrag bzw. Dauer der  Unterrichtseinheiten (z. B. 45 Min.). In jedem Fall gibt es kostenlos Rhythmus-Poster.
Für unschlüssige Neueinsteiger kann günstig ein Leih-DrumSet inkl. Übungsdämpfer oder E-Drums zur Verfügung gestellt werden.
Näheres >hier<.
Zu mir nach Chieming (am Chiemsee, Landkreis Traunstein) kommt regelmäßig „Groß“ und „Klein“ (also z.B. ein 50jähriger Anfänger oder ein 13jähriger schon seit 6 Jahren, die ältesten sind über 70 Jahre!) oft aus Entfernungen von 50km oder 45 Minuten Anfahrt, darunter sowohl „Kaum-“ wie auch „Viel“-Übende :-).