Summer Drum-Camp

Jährlich (mit Ausnahmen) findet der Summer Drum-Camp in der 2ten Augusthälfte bis  Mitte September statt.

(Konkrete Termine für das aktuelle bzw. kommende Jahr siehe >Workshop-Termin-Übersicht<

allgemein:

TagBlock ABlock BEventfür wen?
Sa.10:00 - 13:3015:00 - 18:30Rhythm, Time & Groove Workshopfür alle Instrumentalisten, Sänger & Tänzer
(Anfänger bis Lehrer)
Sa.
20:00
Groove-HörQUIZ
Erkennen nur anhand von Schlagzeug mit Bass
öffentlich, für alle Musik- & Rhythmusinteressierten
Sa.
22:00
offene Jam-Sessionöffentlich, jeder ist herzlich willkommen
So.13:00 - 16:3018:00 - 21:30Bass & Drums Workshop - Zusammenspiel in verschiedenen Stilen (Grooves, Fills & ggf. auch Soli)Bassisten & Drummer mit mindestens 3 Jahren Spielerfahrung
Mo.10:00 - 13:30je nach WetterWorkshop mit Schwerpunkt auf eine bestimmte Stilistik, z.B. Afro-, Latin- oder Caribbean-Stile (also auch z.B. Reggae etc.) oder "Legendäre" oder "Most-Sampled" Drum-Grooves, Fills & Solo-Introsfür Drummer, Level je nach jeweiligem konkreten Thema
Di.10:00 - 13:30je nach WetterWorkshop über Stock/Hand- & und/oder Fuß-Bewegungstechniken
Vergleich etc.
nicht für Schlagzeug-Anfänger ohne Vorkenntnisse geeignet

Die längere Pause am Nachmittag zwischen den Workshop-Blöcken kann z.B. mit Baden am See oder mit individuellem Üben verbracht werden.

Für diejenigen, die vor, während oder nach diesen Tagen Einzelunterricht/Coaching oder Drum-Recording wahrnehmen möchten, können Termine abgesprochen werden.

Anmeldung & Kosten

Können vorab via eMail angefordet werden.

Eine DSGVO-konforme Online-Anmeldemöglichkeit wird demnächst noch ergänzt.

 

Unterkunft / Übernachtung

Auch für die Übernachtungssituation gilt, lieber früher als später buchen, denn im August ist hier Hauptsaison! Natürlich kann es kurzfristig noch klappen (direkt am Chiemsee oder Umkreis), aber gerade Übersee wird auch aufgrund der Festival-Situation womöglich in diesen Tagen eher ausgebucht sein. Generell lässt sich sagen, dass die Unterkünfte und Camping-Möglichkeiten am Ostufer des Chiemsees ( wie z. B. www.Chieming.de) wesentlich günstiger sind, als an der Westseite.

Ansonsten:

Schlagzeugunterricht bei Wolfgang 'Woody' Klausner für Anfänger bis Profis und Lehrer, Kinder bis Rentner