Snare-Spieltechniken

Aktuelle Termine und allgemeine Infos zu Workshops findest du >hier<

Snare-Spieltechniken


in amerikanischer Rudiment-Tradition

Hierzu zählen:

  • VorschlagTechniken
  • WirbelTechniken
  • Zielgerichteter Einsatz von Einzel- & Doppelschlagkombination
  • binär (2er-Feel) & ternär (3er-Feel)

… dabei sinnvolle effektive  Stock-Haltungs- & Bewegungstechniken, welche das schnelle Spielen und Akzentesetzen erleichtern;
Akzente und Dynamik generell und die unterschiedliche Ausführung für verschiedene Tempi.

Neben traditionellen Herangehensweisen geht es darum wie diese stilistisch unterschiedlich ausgeführt werden können und welche Bewegungstechniken hierzu das Spielen einfacher machen. Darüber hinaus werden Rudiments auch nach Priorität dargelegt, wo welche Rudiments wichtig oder weniger von Bedeutung sind.

Immer wieder kann auch ein kleiner Ausflug zu Ihrer Umsetzung am Drumset oder zu Stick-Tricks gegeben werden.

 

Falls der Workshop durch diese Beschreibung hier nicht ganz klar wird, bitte einfach Kontakt aufnehmen.